WB Steiermark, Wertschätzungskampagne

Unternehmen bekommen ein Gesicht

Um den hervorragenden Leistungen der UnternehmerInnen die gebührende Beachtung entgegenzubringen, hat der Wirtschaftsbund Steiermark, ganz nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark, eine Wertschätzungskampagne ins Leben gerufen. Diese manifestiert sich in zahlreichen Plakaten, auf denen UnternehmerInnen der Region zu sehen sind und somit ins Rampenlicht gerückt werden.

Ziel ist es, die UnternehmerInnen vor den Vorhang zu holen und zu zeigen, welche Personen hinter den erfolgreichen Betrieben in den einzelnen Gemeinden der steirischen Bezirke stecken. Seit Anfang November sind in der gesamten Steiermark insgesamt 145 Plakate in 115 steirischen Gemeinden zu sehen, die die jeweiligen Unternehmerpersönlichkeiten der verschiedensten steirischen Orte abbilden.

Auch der Bezirk Südoststeiermark zeigt geballte Unternehmerkraft: Auf rund 50 Plakatwänden in jeder einzelnen Gemeinde sind über 600 UnternehmerInnen der Region Südoststeiermark zu sehen. Alle 26 Ortsgruppen des Wirtschaftsbundes Südoststeiermark haben an dieser Wertschätzungskampagne teilgenommen – einmalig in der Steiermark.

„Unsere Betriebe leisten Tag für Tag Hervorragendes und sichern damit Wachstum und Wohlstand in der Region. Ohne erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeiten könnte sich keine Gemeinde oder Region positiv entwickeln. Im Gegensatz zu anonymen Konzernen haben unsere Klein- und Mittelbetriebe greif- und erkennbare Ansprechpersonen“, ist Bezirksgruppenobmann KoR Günther Stangl überzeugt.

„Die südoststeirischen UnternehmerInnen tragen nicht nur für den eigenen Betrieb Verantwortung, sondern auch für die Mitarbeiter und deren Familien. Sie bilden die Jugend aus und sind außerdem allzeit erreichbare Förderer von Vereinen und anderen Institutionen. So gesehen sind sie aus dem gesellschaftlichen Leben gar nicht mehr wegzudenken“, ergänzt Obmann-Stv. Josef Sommer.

„Schon die ersten Plakate haben gezeigt, dass es für manche sehr spannend ist, wer denn da auf dem Foto abgebildet ist. Da setzt durch interessierte Betrachter schon mal ein kleines „Köpferl-Quiz“ ein (Wer ist denn das und wer ist der oder die?). Ich glaube, mit der Plakat-Aktion ist es uns gelungen, das breite Spektrum der Unternehmerschaft in der Region gut darzustellen“, sagt Organisationsreferent Thomas Heuberger.

Auf www.wirtschaftsbund.st/starkewirtschaft/suedoststeiermark kann man Plakatfotos der einzelnen Gemeinden bzw. der Ortsgruppen aufrufen.

WB Steiermark, Wertschätzungskampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.